Der Pechvogel des Jahres

Der PechvogelDer Pechvogel des Jahres ist die kleine Echse im Bild. Es wimmelt dieses Jahr nur so von Echsen in unserem Garten. Irgendjemand hat mir gesagt, weil es auch sehr viele Schnecken in diesem Jahr gibt. Wenn das stimmt, dann fressen die Echsen aber nicht sonderlich viel. Die Schnecken werden und werden nicht weniger. Die haben sich sogar über eine über ein Meter Kartoffelpflanze hergemacht. Unglaublich…
Warum der Minidrache nun der Pechvogel des Jahres ist, sieht man in den Bildern. Es muß wohl jemand wieselflink das Gartentor zum Nachbarn geschlossen haben, ohne den das arme Viech zu bemerken. Am nächsten Tag ruft mich meine Tochter ganz aufgeregt und zeigt mir den Schlamassel. Da hatte das Dutzend Echsen, die im Eimer am Brunnen gelandet sind aber mehr Glück. Eimerechsen

Schreibe einen Kommentar