Ein neuer Folientunnel und die ersten Tomaten

Der neue FolientunnelEndlich haben wir wieder einen Folientunnel. Es fehlt noch die Tür, die wir auch erneuern wollen. Aber erst einmal muß ich umgraben und die verfluchten Quecken entfernen. Um den Tunnel habe ich Gehwegplatten gelegt, die auch als Fixierung der Folie selbst dienen. Ist nicht alles wirklich plan, aber zumindest habe ich ein paar Wege unkrautfrei und sieht trotzdem nett aus. Im Laufe der Zeit werde ich die Platten dann etwas grader verlegen.
Die ersten Tomaten haben auch schon die Welt erblickt. Wie jedes Jahr kann ich nicht sagen, welche den ersten Platz belegt hat. Folgende Sorten sind geschlüpft:
4 x Nonna Antonina, 1 x Manyell, 1 x Great White, 1 x Canestrini, 1 x Teta de monja, 1 x Monserrat, 2 x Muchamiel, 2 x Tres cantos, 2 x Carnoso di Carlos, 1 x Rosadio de buendia, 1 x Kohye, 2 x Morado del Rincon de Ademuz, 3 x Gigant Krasnij, 1 x Duha Dina.
Ist doch schon einmal eine gute Ausbeute. Und in vielen Zellen sieht man schon einen Keimansatz.

Schreibe einen Kommentar