Tomatenaussaat 2012

TomatenaussaatSo, nun sind auch die Tomaten in der Erde.

Ich habe diesmal wieder die Aussaatpalette gewählt und eine Menge gesät. Die Palette steht auf der neuen Heizplatte und darunter als Isolation eine Styroporplatte. Da in den einzelnen Kammern nicht viel Erde ist und ich befürchte, das die Erde recht schnell getrocknet ist, habe ich eine Haube aus Pappe und Klarsichtfolie gebaut. Jetzt ist es ein kleines Treibhaus, ich hoffe es funktioniert wie ich es mir vorstelle.

Am Ende sind es 280 Samen geworden, zwei pro Zelle. Von den Sorten die nur eine oder zwei Zellen belegen, habe ich drei Samen hineingetan. Aber diesesmal werde ich wirklich nur die stärkere Pflanze in der jeweiligen Zelle großziehen. 280 Pflanzen sind dann doch zu viele. Sara hat dieses Jahr sogar einen Hybriden untergejubelt, sie wollte unbedingt Datterini haben und stand mit dieser Tüte Hybridtomaten vor mir. Ich habe ihr natürlich erklärt, daß es sich so für eine echte Gartenbärin nicht schickt Hybridtomaten zu kaufen. ;)

Aber seht selbst was wir dieses Jahr ausgewählt haben. Von den Standardsorten abgesehen eine Menge spanische Sorten und dann die beiden “blauen” Tomaten. Dann kommen noch die aus Russland dazu. Einige Sorten werden vielleicht nicht keimen, da sie noch von 2008 sind. Lassen wir uns einfach wie jedes Jahr überraschen. :)

Unsere Tomaten 2012

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
A Nonna Antonina
B Nonna Antonina
C Nonna Antonina
D Cuore di bue Tombolino Manyell Great
White
E San Marzano Datterini F1 Mexikanische
Honigtomate
Canestrini
F Blueberry Dancing with
smurfs
Black cherry Schwarzer
Prinz
G Teta de
monja
Brad’s black heart Montserrat Ochsenherz
weiss
H Muchamiel Rosado de Teruel RAF Blond-
köpfchen
I Tres cantos Carnoso di
Carlos
Rosado de
buendia
Kohye
J Morado del
Rincon de Ademuz
Gigant Krasnij Great white Pink
Ping Pong
Big white
pink Striped
Cherokee
chocolate
Duha
Dina

Schreibe einen Kommentar