„Nonna Antonina“ in der Welt

Googlemap "Nonna Antonina"Unsere „Nonna Antonina“ ist in die weite Welt gezogen.
Aus unserem kleinen Dorf Volvera, am Fuße der Alpen, nur 20 km entfernt von der ersten Hauptstadt Italiens, Turin, ist unsere Tomate im Jahr 2008 in die Welt gezogen. Nachdem Oma Antonina, daher auch der Name, denn Nonna heißt nichts anderes als Oma auf italienisch, diese leckere Fleischtomate seit Jahrzehnten in ihrem Garten, den wir nun bewirtschaften, angebaut hat, ging ihr erster Weg nach Österreich, besser nach Linz.

Danach ging es Schlag auf Schlag, denn die Tomatenfreunde in Deutschland, Österreich und Schweiz hatten gefallen gefunden an unserer „Heirloomtomate“. Mittlerweile wird sie auch in Kroatien angebaut und die ersten Samen haben 2010, ihren Weg nach Kanada gefunden.

Liebe Gartenfreunde, denkt bitte immer daran, daß die „Nonna Antonina“ eine FREIE TOMATE ist und bleiben soll.

Das heißt, bitte TAUSCHT ODER VERSCHENKT die Samen dieser Sorte nur! Helft alle mit!

Wer Samen der „Nonna Antonina“ von jemanden geschenkt bekommt, der wird sie nicht woanders kaufen!

Neueste Meldung…  „Nonna Antonina“ erobert die Herzen Russlands :)

Hast Du auch schon die „Nonna Antonina“ angebaut oder kennst jemanden?
Dann schreibe uns eine Mail und wir fügen den neuen Standort ein.

Um zu sehen wo unsere „Nonna Antonina“ schon angebaut wurde klicke hier:

LANDKARTE

LIEBE SUCHENDEN. BITTE BESUCHT DAS SCHWARZE BRETT (klick hier), WENN IHR NACH SAMEN FRAGEN MÖCHTET. VIELEN DANK

36 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. JUHU! 😉

    Freut mich wirklich, diese tolle Aktion aktiv unterstützen zu dürfen. Auch in diesem Jahr wird die Nonna Antonina von mir wieder im schönen Monheim am Rhein angebaut!

  2. kann noch keinen Komentar abgeben, da ich sie zum ersten mal anbaue.
    LG Anneliese

  3. Hallo!

    Deine Mail Adresse ging nicht, teile dir daher so mit das die Samen der Nonna bei mir angekommen sind.
    Danke nochmals, ich freue mich schon aufs Frühjahr.

    Lg Robert

  4. Sehr geehrter Gartenbaer,
    man kann noch einen neuen Standort fuer „Nonna Antonina“ auf die Karte bezeichnen. Das ist Moskau. Ich habe die Sanen dieser Sorte von Reinhard Neumeier (Berlin) bekommen und werde sie in diesem Jahr anbauen. Wenn ich gute Ergebnisse bekomme, wird die Sorte in ganze Russland mit Hilfe der Tomatenfreunden sich verbreitet.
    Meine Tomatensortencollection mit den Ergebnissen in 2007 – 2010 Jahren kann man hier sehen: Hier klicken. Hier ist russisch, man muss mit dem Ueberzetzer lesen!

  5. Haha, ist ja klasse. Schicke mir doch bitte via Mail Deine Adresse, damit ich sie dann in die Karte eintragen kann.
    Gartenbärige Grüße nach Russland.
    Jörg

  6. Jorg, meiner kleiner Garten befindet sich 15 Kilometer oestlicher von Moskau, Siedlung Ovraschki (Овражки). Deine E-mail fuer nicht veroeffentliche Information kenne ich nicht.

    Mit freundlichen Gruessen

    Alexander

  7. Hallo Alexander,
    meine E-Mail steht doch im Impressum!
    Beeil Dich, es ist Aussaatzeit! :). Schöne Grüße ins bestimmt noch etwas kühlere Moskau.
    Jörg

  8. Hallo Jörg,
    Deine Samen von Nonna Antonina sind heil angekommen! Vielen Dank, Mitte März werden sie in die Erde gesetzt.
    Schöne Grüße aus Sankt Augustin
    Christine

  9. Hallo Gartenbär!
    bin ganz „süchtig“ von Ihrer Nonna Antonina geworden…!
    Sagen Sie mir bitte, wie könnte ich ein paar Samen bekommen?
    Es ist gerade Ansuchtzeit angefangen, und ich bin so wild auf die Sorte!!!!
    Vielen, vielen Dank im voraus
    Mit freundlichen Grüßen
    franciscolulu

  10. Hallo Franciscolulu,
    im Moment verschicke ich keine Samen. Wie ich im Artikel vom 27.02. berichtet habe, hatte ich Probleme mit nicht keimenden Samen. Wir hatten eigentlich die Samen immer nur für den Eigenbedarf entnommen und nie über solch eine große Nachfrage nachgedacht. Wir werden erst wieder Samen für die nächste Saison versenden. Sorry, aber Du bist leider ein klein wenig zu spät dran mit Deiner Nachfrage.
    Gartenbärige Grüße,
    Jörg

  11. Hallo Jörg (Gartenbär),
    heute habe ich von einem Tomatenforummitglied 4 Samen der Nonna geschenkt bekommen und sie sofort in die Erde gebracht.
    Die Nonne werden 10 km nördlich von Koblenz wachsen und hoffentlich tragen.
    Letztes Jahr war ich im Piemont und habe diese Region Italiens lieben gelernt.
    Neben Torino haben wir auch Asti, Alba, Sacra di San Michele, Barbera besucht.
    Viele Grüße vom Mittelrhein
    Helga

  12. Hallo Jörg,

    Wär das möglich ein paar Samen von deiner tollen Sorte zu beommen? Ich habe meinen Gemüsegarten in der Nähe von Madrid. Ich sammle tomatensamen und tausch auch gerne!

    Viele liebe Grüsse,

    Saivin

  13. Ich hab den Samen von einer Userin bekommen, die auch schon in dieser Liste ist, Danke Anneliese.
    Ich werde Sie in diesem Jahr in Hamburg anbauen und freue mich schon sehr auf diese Sorte.

    Viele Liebe Grüße
    Kati

  14. Hallo Kati,
    das freut mich :) Melde Dich doch bitte im Sommer, vielleicht mit einem Foto.
    Hamburg ist noch nicht auf der Karte.
    Gartenbärige Grüße,
    Jörg

  15. Hallo Jörg,
    seit 2011 baue ich in Urmitz (auf Deiner Karte auch vermerkt) die Nonna Antonina an und möchte Dir gerne mitteilen, dass im letzten Jahr eine Freundin von einer geschenkten Pflanze eine Frucht von 750 g geerntet hat.
    Aussehen, Aroma und Beschaffenheit waren unübertrefflich gut.
    Dieses Jahr wachsen die Pflänzchen schon auf der Fensterbank (heute in der Sonne) und ich hoffe auf ein gutes Tomatenjahr mit der Nonna.
    Ich hoffe natürlich, dass ich 2011 Samen einer echten Nonna erhalten habe.
    Herzlichen Gruß
    Helga

  16. Hallo Jörg

    Ich habe anfangs dieses Jahres bei dir um ein paar Samen von der Nonna Antonina „erbettelt“. Ich habe ihr dann den besten Platz im Tomatenhaus zugestanden und die Pflanze ist gigantisch geworden mit vielen Früchten. Die grösste wog sage und schreibe 963 Gramm. Wichtiger ist aber ja, dass sie auch noch überdurchschnittlich schmeckt. Platz 1 vor der Armenian, welche du ja auch löblich erwähnst. :-) Grüsse aus dem herbstlichen Zürich.

    Jürg

  17. Hallo Gartenbär,
    wir haben dieses Jahr erstmals die Nonna angebaut und waren begeistert von Größe, Geschmack und Farbe.
    Unsere Nonna hatte ein Gewicht von 780 g. Die Samen erhielten wir von einen Tomatenfreund aus
    Falkensee. Uns hat diese Tomate überzeugt und wir werden sie auf jeden Fall in unsere vielen Sorten mit einreihen und nächstes wieder anbauen.
    Deine Nonnasamen haben also inzwischen auch Thüringen erreicht – Wernburg – bei Pößneck.
    Ganz toll, diese Tomate.
    Liebe Grüße

  18. Lieber Gartenbär,

    mit deiner Hilfe habe ich von einem Tomatenfreund in Sindelfingen die Nonna Antonina bekommen. Du kannst also 72072 Tübingen auf deiner Karte dazufügen !
    Ich bin SEHR gespannt auf die Ernte . Habe 24 verschiedene Setzlinge geschenkt bekommen und bin voll im Tomatenfieber .
    Herzliche Grüße aus dem Neckartal !
    Uli

  19. Guten Morgen!
    Bin gerade zufällig auf diese Seite gestoßen, als ich nach der Nonna Antonina gegoogelt habe. Habe die Samen von einem Tomatenfreund aus Falkensee bekommen und sie das erste Mal angebaut.
    Was soll ich sagen….
    Es ist die prachtvollste und leckerste Tomate, die ich bisher angebaut habe. Reichtragend, große und schöne Früchte. Ein tiefrotes saftiges Fleisch und von außerordentlich gutem Geschmack.
    Ich kann die Sorte nur empfehlen.

    Sie ist in Baden-Württemberg in der Nähe des Bodensees angekommen und wird auf jeden Fall wieder angebaut.

    Herzliche Grüße
    Doris

  20. Hallo lieber Gartenbär,
    nachdem ich im Jahre 2013 keinen Erfolg hatte, versuchte ich es in diesem Jahr mit einer Pflanze. Es war ein voller Erfolg. Die erste Tomate brachte 1045 g auf die Waage. Insgesamt hatte ich 8 Tomaten an der Pflanze die alle ein Gewicht zwischen 650 g und 750 g hatten.
    Also ab 2014 kannst Du nun auch Dresden in Deiner Karte hinzufügen.

    Herzliche Grüße aus Dresden
    Ursel

  21. hallo gartenbär,
    habe erst heute von eurer aktion gelesen. bin, für dieses jahr, etwas spät für die aussaat. ich würde mich jedoch für saatgut für das folgende jahr sehr interessiert.
    liebe grüße
    pepe

  22. Ich baue Nonna Antonina im zweiten Jahr in Zürich Schweiz an. Habe die Samen von Trudi Borsos aus Kroatien erhalten und finde diese Sorte toll. Liebe Grüsse Ute Studer

  23. Hallo,

    mit diesen begeisterten Kommentaren über die Tomate
    möchte ich fragen, ob ich ein paar samen bekommen könnte.

    Mit lieben Grüßen aus dem Schwabenland

  24. Hallo!

    Die Sorte und das Konzept der frein Tomate hört sich echt toll an. Ist es noch möglich an Samen zu kommen?

  25. Hallo ihr Freunde der Nonna Antonina,
    ich bin leidenschaftlicher tomatenesser u. -züchter (privat). In diesem Jahr haben meine Frau u. ich 72 Tomatenpflanzen in unserem Garten, bei ca. 30 verschiedenen Sorten! Aber keine Nonna Antonina, leider!
    Wie komme ich an Samen dieser Sorte???
    Für eine hilfreiche Mail wäre ich sehr dankbar!
    Mit freundlichen Grüßen
    Werner Flach

  26. Hallo Gartenbaer,
    meine Familie, drei Töchter, meine Frau u. ich sind Tomatenliebhaber. Wir essen Tomaten in jeglicher Form, Farbe usw. täglich. Wir wohnen in der Nähe von Würzburg, Unterfranken in Bayern.
    Wo bzw. wie komme ich an Samen der Nonna Antonina?
    Wir würden diese Tomate 2017 gerne anbauen.
    In diesem Jahr stehen in unserem Gewächshaus u. im Freiland 71 Tomatenpflanzen in ca. 30 verschiedenen Sorten.
    Wir sind gerne bereit Samen zu tauschen, aber wie?
    Über eine positive Nachricht würden wir uns freuen!

    Herzliche Tomatengrüße
    Werner Flach

  27. Wer ist bereit mir ein paar Samen von Nonna Antonia zu senden?
    Ich würde mich sehr freuen diese Tomaten auch in Schleswig Holstein an zu pflanzen
    Meine Adresse:
    Gisela Keßler
    Tiroler Ring 411
    24147. Kiel

    Ich bedanke mich
    Gisela Keßler

  28. Ich suche Saat der nonna antonia.hat jemand welche zum Tauschen?

  29. Lieber Gartenbär,

    ich suche ganz dringend Samen von der „richtigen“ Nonna Antonina. Ich würde sie gerne anbauen zu Ehren meiner Nonna, der Angela anbauen. Kannst Du mir Samen schicken ? Ich würde auch gerne tauschen, wenn Du Dich für Tomatensamen interessieren würdest. Allerdings weiß nicht nicht, ob ich Sorten habe, die Du noch nicht hast. Oder sag mir ganz einfach, womit ich Dir dann eine Freude machen könnte.

    Ich würde mich auf jeden Fall über eine Antwort freuen, egal wie sie ausfällt.

    LG von Rositha

  30. Hallo zusammen.
    Würde mich sehr freuen wenn mir jemand die Nonne antonina samen schicken würde.
    Habe auch alte samen von tomaten.
    Schöne grüße
    Murat

  31. Hallo, hätte in dieser Saison noch jemand ein paar Samen der Nonna Antonina für mich? Verpackung und Versand überweise ich natürlich vorher. Würde mich sehr freuen. 0178-8518296 liebe Grüße aus Magdeburg

  32. Hallo Gartenbär und Tomatenfreunde,

    ich habe schon so vieles von der Nonna Antonia gehört, in Foren Blogs etc., sodass ich es auch gerne mal mit dieser „fantastischen Omitomate“versuchen möchte. Ich lebe in Berlin und würde mich freuen wenn sich jemand melden würde, der ein paar Samen abzugeben hat. Ich danke jetzt schon mal fürs durchlesen!

    Liebe Grüße.
    Gabriel

  33. Hallo,

    da meine Nonna Antonina Pflanzen leider den Sommer 2010 allesamt wegen Braunfäule nicht überstanden haben habe ich leider keinerlei Saatgut mehr von dieser schönen Sorte. Ich würde Sie es sehr gerne dieses Jahr wieder anbauen. Wer wäre so nett und würde mir ein paar Samen zukommen lassen? Gerne auch im Tausch gegen andere Sorten.

    Vielen lieben Dank und herzliche Grüße

    Matthias

  34. Hallo an Alle,

    ich habe die Nonna Antonia dankbarerweise aus Kornwestheim zugesendet bekommen und sie gedeihen schön, ziehe sie in einem Gewächshaus in Nürnberg Mittelfranken.

    Herzliche Grüße aus Nürnberg
    Paul

  35. Hallo zusammen,

    ich liebe Tomaten und habe einige Berichte von Tomatengenießern über diese Sorte gelesen und habe jetzt schon Hunger auf diese Tomate :-). Klar ist es jetzt zu spät aber bitte bitte schickt mir jemand 10-20 Samen nach München?

    Viele Grüße und Danke,
    Andreas

  36. hallo tomatenfreunde, bin zufällig auf eure website gekommen. von wem kann ich denn den samen für die nonna antonia bekommen? danke für eure hilfe!

    gruß
    alfred

Schreibe einen Kommentar