Zucchini-Rezepte
image

Was machen wir mit all diesen Zucchini? Eine gute Ernte stellt immer neue Anforderungen: Wie kann ich so viele Zucchini vorbereiten, damit das Essen nicht langweilig wird? Wie kann ich Obst und Gemüse am besten konservieren? Dieses Jahr haben wir eine wunderbare Zucchini-Ernte gehabt. Um sie zu konservieren, habe ich das traditionelle italienische Rezept „Melanzane […]


Zwetschgenverarbeitung und 15kg Kartoffeln
image

Was macht man wenn man mehrere Kilo Zwetschgen aufgesammelt hat? Natürlich Likör und Marmelade. Der Likör ist angesetzt, wird immer wieder geschüttelt, in ca. zwei Wochen gefiltert und dann im Winter genossen, denn er muß dann ungefähr fünf Monate ruhen. Das Grundrezept ist 1L Alkohol, 1kg Zucker, 1kg Zwetschgen und eine Vanillestange, mehr nicht. Dann […]


Casatiello und frohe Ostern
image

Dieses Jahr habe ich zu Ostern mal etwas in der Küche gestanden. Als Rezept habe ich mir ein „Casatiello“ auserkoren, eine typische Osterspezialität aus Neapel, bzw. Kampanien. Der Casatiello ist ein Osterbrot gefüllt mit Käse und Salami, als Besonderheit werden oben noch Eier platziert. In der Auswahl der Käsesorten ist man variabel, eine Käsesorte sollte […]


Habanero-Rostbratwurst
image

Man kann getrost sagen, daß wir dieses Jahr eine ordentliche Chiliernte hatten. Eine Menge der Chilis haben wir so nach und nach verschenkt und vielen Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen eine Freude gemacht. Aber ein paar Ideen für den Eigenbedarf mußten doch schon her. Dafür ist natürlich der Blog fire-eaters-bbq.net ein äußerst guter Ausgangspunkt.  Dieses Mal […]


Jalapeño-Röllchen
image

Zur Zeit sind bzw. werden die Chilis reif und auf der Suche nach Verarbeitungsmöglichkeiten bin ich bei capsamania.de auf ein einfaches und wirklich wohlschmeckendes Rezept gestoßen. Eigentlich ist es ja kein richtiges Rezept. Ich habe mehrere Jalapeños und eine gelbe Rocoto-Chili mit Y-Schnitt geöffnet und den Trunk sowie Kerne entfernt. Dann die Chilis kurzerhand mit […]


Kürbisgnocchi alla Teresa
image

Zur Abwechslung mal wieder ein Rezept. Da der letzte „Ungarische blaue Kürbis“ zu verschimmeln drohte, hat Tere, meine Schwiegermamma, sich der Sache angenommen und Kürbisgnocchi gezaubert. Mit dem blauen Kürbis und seiner ganz dezenten Süsse schmecken die Kürbisgnocchi einfach hervorragend. Eigentlich müßte man ja Kürbis-Kartoffel-Ei-Gnocchi sagen. Ich habe die Gnocchi in heißes Salzwasser geworfen und […]


Die Plätzchenmeister wünschen frohe Weihnacht
image

Jetzt ist also auch der 4. Advent vorbei. Und wir haben, wie es sich gehört, auch Plätzchen gebacken. Zum kollektiven Erstaunen hat es diesmal auch sehr gut geklappt, letztes Jahr waren unsere Vanillekipferl nämlich hart wie Beton. Diesmal haben wir noch gehackte Nüsse hineingetan. Zu guter Letzt haben wir die Kekse nach dem Abkühlen mit […]


Panierte Chili-Käsebällchen
image

Nachdem die Chiliaufzucht so gut funktioniert hat und ich an der ersten „Habanero Chocolate“ meines Lebens geknabbert habe (… die sind wirklich scharf!), mußten die ersten Rezepte her. Der erste Test waren Hähnchenkeulen, die wir mit Honig bestrichen haben, in den wir ein paar Tage vorher ein Stück der Habanero gelegt hatten. Der Honig hat […]


Paprika einwecken
image

Mit unserer Paprikaernte sind wir dieses Jahr sehr zufrieden. Anfänglich sah es nicht so gut aus. Die ersten gelben Paprika sind nicht gekeimt, also hatte ich neue Samen geholt, die „Gelben aus Asti“ und „Corno rosso“. Die „Corno rosso“ haben uns positiv überrascht, sie sind recht gross geworden und schmecken auch gut. Die „Gelben aus […]


Rezeptvorschlag für ein ganzes Jahr
image

Man nehme zwölf Monate, putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht. Es wird jeder Tag einzeln angerichtet, aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor. Man füge drei gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, […]