Melonen futsch
image

Das war ja eine nicht so schöne Überraschung. Der Regen der letzten Tage hat die Wasser- und Netzmelonen richtig dahingerafft. Der Wechsel aus starkem Regen und zwischendurch Sonnenschein hat anscheinend nur den Tomaten gefallen, die ordentlich gewachsen sind und jede Menge Geiztriebe gebildet haben. Im Folientunnel sind noch ein paar Jack O’Lantern Kürbisse, die demnächst […]


Wassermelonen platzen
image

Jetzt ist schon die zweite Wassermelone geplatzt und ich habe noch nicht die leiseste Ahnung wieso die Melonen so etwas machen. Zwei Melonen sind noch übrig. Vom klopfen her klingt die größere leer mit einem hellen Klopfton. Ehrfreulicherweise kann ich aber berichten, daß die ersten Chili abreifen. Besonders freue ich mich auf die beiden „Habanero […]


Jack O’Lantern, Melonen und Chili
image

Jetzt muß ich doch auch mal über die wunderschönen Kürbisse berichten. Ich hatte drei Pflanzen der Sorte „Jack O’Lantern“ aufgezogen, zwei davon haben jeweils einen Kürbis hervorgebracht, die dritte nur ein riesiges Blätterwerk, die wurde dann entsorgt. Die beiden Kürbisse haben ein wirklich hübsches knalliges Orange, das auf dem Foto gar nicht so wiedergegeben wird. […]


Erdbeeren 2010
image

Die Erdbeeren sind nun auch endlich gepflanzt. Der ganze Bereich neben dem Folientunnel war queckenverseucht, dementsprechend war es schwer denn Boden umzugraben. Letztes Jahr hatte ich hier Tomaten, die  Habanero chocolate, Zwiebeln und Petersilie. Als Vorkultur auch Salat. 2009 hatte ich meine Erdbeeren mit Stroh abgedeckt, was leider keine so gute Idee war. Die Schnecken […]


Die ersten Wassermelonen
image

Jetzt haben sich auch die ersten Wassermelonen ans Licht getraut. Im Hintergrund sieht man etwas verschwommen die zweite Pflanze. Ich hatte einfach mal drei oder vier Samen der Wassermelonensorte „Crimson Sweet“ ins Perlite versenkt. Vorher haben sie einen Tag in Kamillentee gebadet, ob es nun wirklich von Vorteil war, konnte ich nicht feststellen. Meine Chili […]


Das Melonendesaster
image

Der diesjährige Versuch Wassermelonen anzubauen ist gründlich daneben gegangen. Nach änfänglichem Erfolg, so erschien es zumindestens, haben die Schnecken die beiden Wassermelonen der Sorte „Crimson Sweet“ angeknabbert. Ich hatte, um die Melonen trocken zu halten Stroh untergelegt, in dem sich dann die Schnecken recht wohl gefühlt haben und testen wollten, ob die Wassermelone ihren Namen […]


Von Chili, Melonen und Ochsenherzen
image

Da habe ich doch tatsächlich die ersten „Habanera Chocolate“ geerntet. Zwischendurch sah die Pflanze mal etwas kläglich aus, dann hat sie sich gefangen, prächtig entwickelt und ich habe die ersten drei Schoten ernten können. Ich bin noch am überlegen, was man damit macht. Die zweite Chilipflanze (ita: Peperoncino), deren Namen ich nicht kenne, hat auch […]


Melonen im Julimond
image

Es wird aber langsam Zeit, daß ich von den Melonen berichte, die fleißig immer größer werden. Mittlerweile sind es neun Netzmelonen und zwei Wassermelonen „Crimson Sweet“ geworden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die Schnecken fanden die Melönchen auch äußerst schmackhaft (Hier nachzulesen), sind sie nun ordentlich gewachsen. Der orange Ball hat die Größe eines Tennisballs, ich werde […]


Schnecken fressen Wassermelonen
image

Das hat mir heute aber überhaupt nicht gefallen. Unter dem Stroh das unsere Wassermelonen trocken halten und Unkraut verhindern  soll, fühlen sich Schnecken heimisch, die jetzt sogar die Melonen angefressen haben. Das geht natürlich nicht! Das Positive am heutigen Tag, ist die Erkenntnis, daß der Mais sowie die Honigmelonen gedeihen und auch meine Habanera Chocolate […]


Vom Tomatenunfall, Quasimodo und anderem
image

Heute ist bei einer „Nonna Antonina“ ein Ast unter der Last der Tomaten abgebrochen. Beim Versuch den Ast anzubinden, in der Hoffnung, dass der Rest die Tomaten weiterversorgen kann,  hat er sich noch einmal in der Mitte geteilt. Als ich das zweite Stück abreißen wollte habe ich einen langen dicken Faden vom Stamm abgezogen. Upps, […]